Nachrichten

Bad Driburger Orgelherbst

Drei Konzerte mit einem abwechslungsreichen und attraktiven musikalischem Angebot

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul veranstaltet in diesem Jahr die Konzertreihe „Bad Driburger Orgelherbst" mit auswärtigen Künstlern.
Erik Strohmeier aus Detmold gestaltet das zweite Konzert am Sonntag, dem 25.09. um 17 Uhr und präsentiert hierbei anlässlich des diesjährigen 200. Geburtsjubiläums in besonderer Weise die Musik César Francks. Darüber hinaus erklingen Werke von Johann Sebastian Bach und Dietrich Buxtehude.

Zum Abschluss der Reihe bringt der Professor für Orgel und Orgelimprovisation der Hochschule für Musik in Detmold, Prof. Tomasz A. Nowak, die Orgel in St. Peter und Paul am Sonntag, dem 09.10. um 17 Uhr zum Klingen.

Die Kirchengemeinde St. Peter und Paul lädt herzlich zu den drei Konzerten ein, der Eintritt ist frei.