Nachrichten

Gebet um Frieden in der Ukraine und Russland

Das ökumenische Gebet um Frieden wird im Pastoralen Raum Bad Driburg fortgesetzt.

Das ökumenische Gebet um Frieden in der Ukraine und Russland zu dem die deutsche Bischofskonferenz, die evangelische Kirche Deutschland und der Arbeitskreis christlicher Kirchen aufgerufen hat, wird im Pastoralen Raum Bad Driburg fortgesetzt.

 

Sonntag, 22. Mai um 17.00 Uhr
Musikalisches Friedensgebet, St. Peter und Paul Bad Driburg

um 19.00 Uhr
St. Saturnina, Neuenheerse

 

Sonntag, 29. Mai um 19.00 Uhr
St. Saturnina, Neuenheerse

 

Grenzen der Konfessionen, Religionen und Nationalitäten spielen bei diesem Gebet um Überwindung der feindlichen und gewalttätigen Abgrenzung der Kriegsparteien keine Rolle.