Nachrichten

"Fasten für die Tonne"

Ein Müll-Fasten-Projekt für die Fastenzeit 2020

Das Dekanat Höxter lädt zu diesem Projekt herzlich ein.

 

Das Projekt läuft die gesamte Fastenzeit 2020.

Die Teilnehmer*innen sind einmal pro Woche zu einem gemeinsamen Treffen eingeladen. Diese Abende stehen jeweils unter einem anderen Thema (s.u.) und dienen dem Austausch, der Motivation und dem Ausprobieren von praktischen Ideen zum Müll-Fasten.

Der Ablauf der Abende verläuft immer nach den folgenden drei Schritten:

  1. Austausch: Welche Erfahrungen habe ich in der zurückliegenden Woche mit dem Müll-Fasten gemacht?
  2. (Spiritueller) Impuls zum Mut-Machen
  3. Praktische Experimente

Mo., 17.02.2020 – 19:30 – 21:30 Uhr: Unverbindlicher Info-Abend zur Aktion

Mo., 02.03.2020 – 19:30  - 21:30 Uhr: Müll-Fasten im Bad

Wir stellen Deo und Shampoo her

 

Sa., 07.03.2020 – 14:15 – 16:15 Uhr: Einkaufen ohne Müll

Wir besuchen den Unverpackt-Laden „KernIdee“ in Paderborn

 

Mo., 16.03.2020 – 19:30 – 21:30 Uhr: Müll-Fasten in der Küche

Wir stellen Butter und Frischhalte-Tücher her

 

Mo., 23.03.2020 – 19:30 – 21:30 Uhr: Müll-Fasten im Haushalt

Wir stellen Waschmittel für die Wäsche und Geschirrspülpulver und Klarspüler für die Spülmaschine her

 

Mo., 30.03.2020 – 19:30 – 21:30 Uhr: Aus Alt mach Neu

Wir recyclen ausgediente Materialien zu neuen und sinnvollen Gebrauchsgegenständen.

 

Mo., 06.04.2020 – 19:30 – 21:30 Uhr: Abschluss-Abend zur Aktion

 

Ort der Treffen: Pfarrzentrum St. Michael, Klosterstraße 9, 33034 Brakel

Teilnahmebegrenzung: max. 15 Personen

Anmeldung bitte bis zum 26. Februar 2020 im Dekanatsbüro unter Tel.: 05272 394620-0 oder per Mail an infodekanat-hx.de .

Kosten werden pro Abend für die benötigten Materialien erhoben. Hierzu gibt es nähere Angaben beim Info-Abend (17.02.2020).

 

Plakat zur Aktion