Nachrichten

Informationen des Erzbistums und der Stadt Bad Driburg

Das Erzbistum Paderborn und die Stadt Bad Driburg informieren zum Corona-Virus....

Erzbistum Paderborn

Um die Bekämpfung des Coronavirus zu unterstützen, haben Generalvikar Alfons Hardt und Monsignore Andreas Kurte, Leiter der Zentralabteilung Pastorales Personal im Erzbischöflichen Generalvikariat, am 16. März nachfolgende Dienstanweisung veröffentlicht.

Dienstanweisung des Erzbistums

 

Stadt Bad Driburg

Gemäß § 28 Absatz 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), in der zurzeit gültigen Fassung i.V.m. § 3 der Verordnung zur Regelung von Zuständigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz (ZVO-IfSG) vom 28. November 2000 und §§ 35 Satz 2, 41 Verwaltungsverfahrensgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (VwVfG NRW) in der zurzeit gültigen Fassung, erlässt der Bürgermeister der Stadt Bad Driburg als örtliche Ordnungsbehörde zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 nachfolgende Allgemeinverfügung:

Informationen der Stadt Bad Driburg