Nachrichten

Sternsingeraktion 2021

Aktuelle Infos zur Sternsingeraktion 2021 im Pastoralen Raum

Ein Sternsinger-Besuch trotz Lockdown? Das geht – zumindest digital!

Öffnen Sie jetzt den Sternsingern Ihre virtuelle Tür.


Die Aktion 2021 steht unter dem Motto „Kindern Halt geben!“ und das Beispielland ist die Ukraine.

Sie können auch per Überweisung spenden:

Sternsinger Kindermissionswerk
Pax-Bank eG
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX


Stadtgemeinden St. Peter und Paul und "Zum verklärten Christus" Bad Driburg

Die Haushalte werden angeschrieben und Aufkleber werden mitgesendet

Besuch im Carpe Diem und im Melanchtonhaus


Mariä Geburt Dringenberg:

Die Sternsingeraktion enfällt, Segensaufkleber gibt es im Januar im Dorfladen.

Sehr geehrte Gemeindemitglieder.

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Sternsinger nicht Anfang des kommenden Jahres von Haus zu Haus den Segen verteilen können. Die Segens Aufkleber können Sie ab Januar im Dorfladen erhalten. Dort besteht dann auch die Möglichkeit für die Sternsingeraktion eine Spende abzugeben.

Viele Grüße.

Ihr Sternsinger Team


St. Vitus Alhausen

Die Segensaufkleber sind mit den Weihnachtspfarrbrief verteilt worden.

2021 werden die Kinder und Jugendlichen nicht durch unser Dorf ziehen und den Segen C+M+B an die Türen der Häuser schreiben. Das ist doppelt schade: Einmal wegen der Freude, die die Kinder und die Besuchten an diesem Brauch hatten und wegen der Hilfe, die die Sternsinger für Kinder und Jugendliche überall auf dieser Welt gebracht haben. Denn sie sind ja nicht für sich selbst gegangen, sondern um Geld für Kinder in Not zu sammeln. Das von ihnen gespendete und von den Kindern fleißig zusammengebrachte Geld, wird fehlen. Wenn sie helfen wollen, können sie ihre Sternsinger Spende in einem Briefumschlag in die Kollekte werden, dafür schon einmal vielen Dank. Damit sie nicht ohne Segen bleiben, liegen diesem Pfarrbrief gesegnete Aufkleber bei.


St. Urbanus Herste

Die Sternsinger kommen - nicht!

Das "Dreikönigssingen" wird 2021 nicht in gewohnter Form stattfinden. Es gibt aber eine Alternative:
Es ist Tradition, dass kurz nach dem Jahreswechsel Jungen und Mädchen im Gewand der Heiligen Drei Könige durch Herste ziehen. Aufgrund der Corona-Pandemie sind Haussammlungen aktuell nicht möglich. Daher kann die Aktion nicht wie gewohnt stattfinden. Trotzdem, oder gerade deshalb, ist es in diesem Jahr wichtig, dass die armen Kinder der Welt nicht in Vergessenheit geraten. Wir gehen aktuell durch eine harte Zeit, doch für die Ärmsten der Armen ist diese Zeit noch viel härter. So werden in diesem Jahr, um den Jahreswechsel herum, Briefumschläge an jeden Haushalt des Ortes verteilt. In ihm befinden sich Informationen, wie gespendet werden kann sowie ein Segensaufkleber, der im Vorfeld gesegnet wurde und von den Hausbewohnern eigenständig an die Tür geklebt werden kann. Dabei ist auch eine Spendentüte für Barspenden. Eine Erläuterung wann und wo diese Tüten abgegeben werden können, liegt ebenfalls bei.

Schon vorab geht der Dank an alle Spender. 2022 werden dann hoffentlich wieder die Sternsinger singend durch das Dorf ziehen.


St. Johannes Nepomuk Gemeinde Langeland-Erpentrup

Die gesegneten Aufkleber zur Sternsingeraktion liegen im Schriftenstand der Kirche aus und dürfen gern mitgenommen werden.


Mariä Himmelfahrt Pömbsen

Die Sternsingeraktion entfällt in diesem Jahr!
Die Segensaufkleber werden an jedes Haus in Pömbsen und Bad Hermannsborn verteilt.