Pastoralteam

Pastoralteam

Kirchenmusikerin Mona Rozdestvenskyte

Geboren 1994 in Moskau

Namenstag: 27. September (Taufname Vincenta von dem Heiligen Vinzenz von Paul abgeleitet)

Ebendort aufgewachsen/bzw. in den Sommermonaten bei den Großeltern in Litauen

Im Jahr 2000 erster Klavierunterricht

Im Jahr 2002 erster Orgelunterricht

Beruflicher Werdegang

  • Geboren 1994 in Moskau
  • Namenstag: 27. September (Taufname Vincenta von dem Heiligen Vinzenz von Paul abgeleitet)
  • Ebendort aufgewachsen/bzw. in den Sommermonaten bei den Großeltern in Litauen
  • Im Jahr 2000 erster Klavierunterricht
  • Im Jahr 2002 erster Orgelunterricht
  • 2012 Abitur mit Auszeichnung
  • 2016 Abschluss Bachelor of Music Kath. Kirchenmusik an der HfM Detmold
  • 2019 Abschluss Master of Music Kath. Kirchenmusik an der HfM Detmold
  • Seit 2018 Studium Master Solist Orgel an der HfM Detmold
  • Über 10 Preise in den internationalen Wettbewerben im Fach Orgel
  • 2015 – 2017 Stipendiatin der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk e. V.
  • 2012 – 2017 Chorleiterin des Chores „Alive!“ in Heiligenkirchen
  • 2013 – 2017 Organistin und Chorleiterin in der ev.-ref. Kirche Augustdorf
  • Seit 2017 Kirchenmusikerin im Pastoralverbund Bad Driburg
  • Aufgaben im Pastoralverbund: Orgeldienste im gesamten PV, Leitung des Kirchenchores „Cäcilia“ St. Peter und Paul, Leitung des Kinderchores sowie des Vokalensembles Bad Driburg, auf den C-Kurs vorbereitender Orgelunterricht, Organisation der Konzertreihe in St. Peter und Paul u. a.
  • Hobbys: hat ihr größtes Hobby - Musik - zum Beruf gemacht. Ansonsten Reisen

Kontakt

 


Auf ein Wort

Beiträge Mona Rozdestvenskyte