Erstkommunion2023

Erstkommunion

Erstkommunion 2023

Herzliche Einladung zur Erstkommunionvorbereitung 2022/2023

 

Wir freuen uns auf den neuen Jahrgang.

Gemeindereferentinnen Anne Frank, Mechthild Bange und Kollegen


Anmeldung zur Erstkommunion für die Stadtgemeinden und die Norddörfer:

Die Anmeldung der Kinder zur Erstkommunionvorbereitung findet für die beiden Bad Driburger Stadtgemeinden und die Norddörfer in den jeweiligen Kirchen statt. Eltern und Kind kommen gemeinsam, um in einem kurzen Gespräch am Taufbrunnen den Weg der Erstkommunionvorbereitung zu beginnen.

Bitte dazu den ausgefüllten Anmeldebogen und das Datenschutzblatt mitbringen.

Anmeldetag- und Zeitraum für die Stadtgemeinden:

Montag, 17.10.2022

zwischen 15.30 und 18.00 Uhr

Kirche St. Peter und Paul,
Lange Str. 79, Bad Driburg

 

Mittwoch, 19.10.2022

zwischen 15.30 und 18.00 Uhr

Kirche „Zum verklärten Christus“,
Von-Galen-Str. 1, Bad Driburg

 

Anmeldetag- und Zeitraum für die Norddörfer:

Donnerstag, 20.10.2022

zwischen 16.00 und 18.00 Uhr

Kirche St. Joh. Nepomuk,
Horner Str. 33,
Langeland-Erpentrup

 

Falls Anmeldebögen und Datenschutzblätter fehlen, können sie in den Pfarrbüros der Gemeinden geholt oder als PDF-Datei hier heruntergeladen werden.

PDF Einwilligungserklärung

PDF Datenschutzinformation

 


Erstkommunionfeiern 2023

Sonntag, 16.04.2023 – Kirche St. Peter und Paul, Bad Driburg

Sonntag, 16.04.2023 – Kirche St. Saturnina, Neuenheerse

Sonntag, 23.04.2023 – Kirche Maria Geburt, Dringenberg

Sonntag, 23.04.2023 – Norddörfer (Alhausen, Reelsen, Pömbsen, Langeland-Erpentrup)
                                                            Die Kirche wird nach der Anmeldephase festgelegt.

Sonntag, 30.04.2023 – Kirche „Zum verklärten Christus“

Je nach Gruppengröße können auch zwei Feiern am selben Sonntag in einer Gemeinde stattfinden. Auch dies wird nach der Anmeldephase entschieden, ebenso wie die genauen Gottesdienstzeiten.


Kontakte zur Erstkommunionvorbereitung 2022/2023

Gemeindereferentin Anne Frank:           Tel. 05253 / 979922, Mail: anne.frank@pr-bad-driburg.de
Gemeindereferentin Mechthild Bange:  Tel.: 05253 / 979923, Mail: mechthild.bange@pr-bad-driburg.de
Pastor Peter Lauschus:                            Tel: 05253 / 979933, Mail: peter.lauschus@pr-bad-driburg.de
Krankenhauspfarrer Ansgar Wiemers     Tel.: 05253 / 9851700 Mail: ansgar.wiemers@pr-bad-driburg
Pfarrer Hubertus Rath:                            Tel.: 05253 / 979911, Mail: hubertus.rath@pr-bad-driburg.de

 

Pfarrbüros

St. Peter und Paul, Bad Driburg
Prälat-Zimmermannstr. 9

Pfarrsekretärin Frau Schröder

Tel.: 05253 / 97990
Mail: pfarrbuero.nordstadt@pr-bad-driburg.de

Öffnungszeiten:   Mo. - Mi. und Fr. 8.00 – 12.00 Uhr
                               Do. 15.00 – 18.00 Uhr

„Zum verklärten Christus“, Bad Driburg
Von-Galen-Str. 1

Pfarrsekretärin Frau Hesse

Tel: 05253 / 2742
Mail: pfarrbuero.nordstadt@pr-bad-driburg.de

Öffnungszeiten: Mo. u. Di. 9.00 – 12.00 Uhr
                              Mi. u. Do. 14.30 – 17.30 Uhr

Maria Geburt, Dringenberg
Burgstr. 27

Pfarrsekretärin Frau Mönnikes

Tel.: 05259 / 790
Mail: pfarrbuero.dringenberg@pr-bad-driburg.de

Öffnungszeiten: Mi.: 15.00 – 17.00 Uhr
                              Fr.: 9.00 – 12.00 Uhr

St. Saturnina , Neuenheerse/Kühlsen
Gemmekestr. 2

Pfarrsekretärin Frau Ziegeroski

Tel.: 05259 / 99900
Mail: pfarrbuero.neuenheerse@pr-bad-driburg.de

Öffnungszeiten: Mi.: 16.00 – 17.00 Uhr
                             Do.: 9.30 – 11.30 Uhr

Maria Himmelfahrt, Pömbsen
Kreuzstr. 10

Pfarrsekretärin Frau Fleckner

Tel: 05274 / 315
Mail: pfarrbuero.poembsen@pr-bad-driburg.de

Öffnungszeiten: Do.: 16.30 – 18.00 Uhr
                      

St. Vitus, Alhausen
Weberring 65

Tel.: 05253 / 979934
Mail: pfarrbuero.alhausen@pr-bad-driburg.de

Öffnungszeiten: Mi. 16.00 – 17.30 Uhr

 

 

St. Urbanus, Herste
Urbanusplatz 1

Pfarrsekretärin Frau Peine

Tel:  05253 / 9321462
Mail: pfarrbuero.herste@pr-bad-driburg.de

Öffnungszeiten: Mi.: 18.00 – 19.00 Uhr
 

 


Familienkerzen der Kommunionkinder

Zum Fest „Maria Lichtmess“ und am Tag des heiligen Blasius erhielten die Kommunionkinder nicht nur den Blasiussegen, sie bekamen auch eine gesegnete Kerze überreicht. Zu Hause wurde diese dann mit buntem Wachs und vor allem mit viel Eifer, Freude und Kreativität verziert. So entstand eine ganz individuelle Familienkerze, die beim Mittagstisch oder beim Sonntagsfrühstück leuchten wird. Gottes Licht in den Häusern der Menschen.

Einige Beispiele sind hier zu sehen.


Stationengang "Vom Korn zum Brot"

Das Korn verändert und verwandelt sich auf dem Weg bis zum Brot oft. Scheinbar wird es zerstört, um dann wieder in anderer Gestalt, als etwas Neues und Schönes zu erscheinen.